top of page
Fotolia_Start.jpg
News

Herren/ 1. Mannschaft: FC Blau-Weiß Bellamont : SGM SV Tannheim/ Aitrach​​​​​ 2:3


 

Samstag, 30.03.2024:

FCB im Pech

Wieder mal präsentierte sich der FC Bellamont gut und steht am Ende doch wieder ohne Punkte da.

Im Heimspiel gegen die SGM Tannheim/Aitrach geriet der FCB durch eine gute Kombination der Gäste früh in Rückstand. Dominik Kuhl konterte diesen Treffer zwei Minuten später, als er den Ball von seinem Gegenspieler abluchste und aus 25 nur noch einschieben musste. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit wenigen Chancen. Kurz vor der Halbzeit schaffte es die SGM aber noch mit 2:1 in Führung zu gehen.

Nach der Pause war der FCB klar am Drücker und ging auf den Ausgleich. Besonders durch Eckbälle, die im Trainingslager extra mit einem Standardexperten trainiert wurden, war man besonders gefährlich. Deswegen war es nur eine Frage der Zeit, bis Alwin Schmid per Kopf das 2:2 erzielte. Die Heimelf hätte sogar noch mit 3:2 in Führung gehen können, aber Daniel Reinert köpfte nur an das Alugehäuse.

Als dann noch ein Tannheimer mit Gelb-Rot vom Platz flog, war der FCB eigentlich dem Siegtreffer nahe, doch wie immer konnte man nichts mit der Überzahl anfangen und spielte schlechter als vorher.

Kurz vor Schluss war es dann ein Foulelfmeter, der den Gästen den glücklichen 3:2 Siegtreffer einbrachte. Da Ellwangen siegte, ist es jetzt noch ein Punkt der den FCB vom letzten Platz trennt.

Comments


FC Blau-Weiß Bellamont

bottom of page