News

Torjubel bei den Bambini des FC Blau-Weiß Bellamont e. V.


EnBW sponsert die Nachwuchskicker mit vier Trainingstoren

Steinhausen an der Rottum/Bellamont. Vier Tore heben künftig die Stimmung der Bambinis des FC Blau-Weiß Bellamont. Florian Katein von der Netze BW GmbH übergab im Auftrag der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, vier Minitore an den Verein. Nun können die kleinen Kicker fleißig Torabschlüsse üben.

„Die neuen Tore können wir sehr gut gebrauchen. Unsere Kleinen wollen alle Torschützenkönig werden und das können sie jetzt prima trainieren“, freuen sich die Jugendleiter Theresa Brücher und Tobias Fink. „Wir sind davon überzeugt, dass ein gemeinnütziger Verein seinen Zweck nur dauerhaft erfüllen kann, wenn er seinen Nachwuchs fördert. Darum wird bei uns die Jugendarbeit großgeschrieben. Und da Vereinsarbeit zum großen Teil auf ehrenamtlichem Engagement beruht, ist diese Unterstützung sehr willkommen.“

„Als in Baden-Württemberg tief verwurzeltes Unternehmen gehört es für die EnBW zum Selbstverständnis, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Insbesondere die Nachwuchsförderung liegt der EnBW sehr am Herzen“, erklärt Katein.

FC Blau-Weiß Bellamont