top of page
Fotolia_Start.jpg
News

76. Generalversammlung des FC Blau-Weiß Bellamont e.V.


 

 

Am 26.06.2024 konnte Johannes Bimminger zum ersten Mal als Teil des Vorstandsteams die Generalversammlung des FC Blau-Weiß Bellamont eröffnen. Zur 76. Versammlung der Vereinsgeschichte konnte er 39 anwesende Mitglieder begrüßen.

Zu Beginn bedankte er sich bei seinen Vorstandskollegen, Ausschussmitgliedern, allen Trainer:innen und allen anderen ehrenamtlich Tätigen, die zum Wohle des Vereins aktiv waren. Ganz besonderer Dank galt hier dem Sportplatz-Team, zu dem Jahrzehnte lang auch unser verstorbenes Ehrenmitglied Manfred Vogel gehörte.

 

Nach der obligatorischen Essenspause wurden die Berichte von der Veranstaltungsleiterin und den Leiter:innen der jeweiligen Abteilungen vorgetragen. Sie informierten die Versammlung über die Geschehnisse aus dem vergangenen Vereinsjahr.

 

Im Anschluss an die Berichte wurde der Kassenbericht verlesen. Die Kasse wurde von Paul Wohnhas und Stefan Mezger geprüft, die dem Kassierer, Christopher Weber, eine ordnungsgemäße, tadellose und einwandfreie Kassenführung bestätigten.

Anschließend wurde durch unseren Bürgermeister Herrn Dr. Hans-Peter Reck die Entlastung der Vorstandschaft vorgenommen, welche die Versammlung einstimmig bestätigte.

 

Die anschließenden Wahlen, welche durch Ortsvorsteher Klemens Weber geleitet wurden, gestalteten sich dann jedoch sehr gemischt. Zur Wahl standen in diesem Jahr der Kassierer, ein Kassenprüfer, zwei Mitglieder des Vorstandsteams, das passive Ausschussmitglied und der Jugendleiter/in der Junioren. Kassierer Christopher Weber stellte sich für die Wiederwahl zur Verfügung und wurde auch einstimmig in seinem Amt bestätigt. Für den Posten des passiven Ausschussmitglieds stand Niklas Koch nicht mehr zur Verfügung, hier konnte Fabian Vogel dafür einstimmig gewählt werden. Auch für den ausscheidenden Kassenprüfer Paul Wohnhas konnte Uwe Martin einstimmig von der Versammlung gewählt werden.

Für die weiteren Ämter – den Jugendleiter der Junioren sowie zwei Mitglieder des Vorstandsteams – konnten im Vorfeld der Versammlung keine Kandidat:innen gewonnen werden, die sich zur Wahl stellen. Nachdem auch während der Versammlung mehrere vorgeschlagene Kandidaten eine mögliche Wahl ablehnten, musste Klemens Weber die Wahl ohne Besetzung der beiden Posten beenden.

 

Leider war es der Vorstandschaft trotz großer Bemühungen nicht möglich die zwei bzw. drei offenen Positionen zu besetzen. Nachdem zumindest noch eine kleine Hoffnung bestand, dass sich aus der Versammlung noch ein Mitglied zum Ehrenamt findet, wurde diese dann aber schnell begraben. Daher müssen wir uns nun weiter auf die Suche machen und zum nächst möglichen Zeitpunkt die Wahlen in einer außerordentlichen Generalversammlung nachholen. Unser FCB zählt mittlerweile über 600 Mitglieder in den verschiedensten Abteilungen und Sportarten. Dass wir hierunter niemanden finden, der/die auch bereit ist Verantwortung zu übernehmen, stimmt uns traurig und nachdenklich. Können die Posten nicht besetzt werden, würde dies in letzter Konsequenz auch bedeuten, dass unser FCB so nicht mehr existieren kann – und dies kann sich unter den über 600 Personen wohl niemand so richtig vorstellen.  

 

Nicht zuletzt durfte Johannes Bimminger noch mehrere Mitglieder für 30, 40 und 50 Jahren Mitgliedschaft beim FCB ehren. Zum Abschluss bedankte er sich noch bei allen ausscheidenden Personen für deren Einsatz und Engagement zum Wohle unseres Vereins. Aus dem Vorstandsteam waren dies Andreas Bimminger und Regina Kiekopf, die diesem sechs Jahre angehörten. Ebenso Jungendleiter Mario Heckenberger, Denis Härle als Abteilungsleiter der Herren, Paul Wohnhas als Kassenprüfer, Niklas Koch als passives Ausschussmitglied und Jennifer Föhr aus dem Presseteam. Nach 10 Jahren als Co-Trainer unserer Herrenmannschaft legte Reinhard Wohnhas seinen Posten nieder. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für all die geleisteten ehrenamtlichen Arbeitsstunden!

Comments


FC Blau-Weiß Bellamont

bottom of page