News

Herren/ 1. Mannschaft FC Blau-Weiß Bellamont : SV Ellwangen     3:0


 

Sonntag, 06.11.2022:

 

An einem nebligen Novembernachmittag waren die Nachbarn aus Ellwangen zum Derby zu Gast. Der FCB startete gut in die Partie und konnte bereits in der 11. Minute nach starker Flanke von Patrick Mohr durch Fabian Metzger mit 1:0 in Führung gehen. Danach entwickelte sich ein echtes Derby mit vielen umkämpften Zweikämpfen. In der 25. Spielminute konnte Dominik Kuhl nach einem Steckpass von Raphael Zwerger auf 2:0 erhöhen. In dieser Phase dominierten wir den Gegner und waren optisch überlegen, dennoch war der Gast aus Ellwangen immer wieder gefährlich. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld entwischte Patrick Mohr sämtlichen Gegenspielern und war nur noch mit einem Foul im Strafraum zu stoppen. Den fälligen Strafstoß konnte Routinier Uwe Martin zum 3:0 verwandeln. Bis zur Halbzeit verwalteten wir das Ergebnis souverän.

Anfang der zweiten Halbzeit holte Florian Uetz den nächsten Foulelfmeter raus. Den Elfmeter von Raphael Zwerger konnte der Torwart sicher parieren. Dann wurde das Spiel zerfahren, wenig Spielfluss und viele Fouls bestimmten die zweite Hälfte. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen, jedoch konnte niemand daraus Kapital schlagen und so sahen die Zuschauer eine schwache Halbzeit. 

Nach diesem wichtigen Derbysieg schließen wir die Hinrunde auf einem starken 5. Platz ab und gehen mit viel Selbstbewusstsein in die Rückrunde, in der noch viel möglich ist. 

Nächste Woche ist der Tabellenletzte aus Erlenmoos zu Gast. Nach dem miserablem Hinrundenauftakt in Erlenmoos wollen unsere Jungs dieses Mal die 3 Punkte zu Hause behalten.

 

FC Blau-Weiß Bellamont