News

FC Bellamont vs SV Muttensweiler 2:3


Sonntag, 30.09.2018

FCB schlägt sich selber

Der FCB startete gut in die Partie und ging durch Manuel Föhr früh in Führung (4.). Nur kurze Zeit später fiel nach Abstimmungsproblemen zwischen Verteidigung und Torspieler der Ausgleichstreffer. Wir waren nach dem 1:1 sehr verunsichert und machte mehrer Fehler im Spielaufbau, worauf wir das 1:2 bekamen. Mit einem Sonntagsschuss in der 40. Minute erhöhte Muttensweiler auf 1:3. Wir hatten noch eine Großchance vor der Pause, die leider nicht im Tor untergebracht wurde. Nach dem Seitenwechsel war es ein Spiel auf ein Tor. Der FCB machte Druck und erspielte sich zahlreiche Torchancen heraus. Uwe Martin schob in der 63. Minute zum hoch verdienten Anschlusstreffer ein. Der SVM verteidigte nun mit Mann und Maus. Ein Aluminiumtreffer sowie ein gut aufgelegter Torspieler verhinderte den Ausgleichstreffer. Somit gingen wir leider leer aus.


FC Blau-Weiß Bellamont